Jul 132017
 
Alarmierung: 13.07.2017, 8:33 Uhr Einsatzort: Gerolzhofen
Meldung:  Verkehrsunfall Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen

 

Am Donnerstag Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall an der B286 Auffahrt Gerolzhofen Nord. Dort war ein LKW mit einem PKW zusammengestoßen.

Die Feuerwehr Gerolzhofen sperrte die B286 und regelte den Verkehr. Auch musste die Straße nach der Bergung der Fahrzeuge gereinigt werden. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Gerolzhofen beendet.

Jul 092017
 
Alarmierung: 09.07.2017, 17:37 Uhr Einsatzort: Herlheim – Unterspiesheim
Meldung: Verkehrsunfall, Fahrzeug qualmt Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen, Herlheim, Unterspiesheim

 

Am Sonntag wurde die Feuerwehr Gerolzhofen zu einem Verkehrsunfall zwischen Herlheim und Unterspiesheim alarmiert. Dort war ein PKW von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. Der PKW begann kurz darauf zu qualmen. Hatte es in der Alarmierung noch geheißen, dass sich noch eine Person im PKW befand, wurde, kurz nachdem die Feuerwehr Gerolzhofen ausgerückt war, gemeldet, dass die Person von Ersthelfern befreit worden war. Diese hatte damit dem Fahrer das Leben gerettet. Denn als die Feuerwehren am Unfallort eintrafen stand der PKW bereits lichterloh in Flammen.

Unter schwerem Atemschutz konnte der PKW dann schnell gelöscht werden. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr Gerolzhofen.

Artikel auf www.mainpost.de verfügbar!

 

Jul 052017
 
Alarmierung: 05.07.2017, 16:05 Uhr Einsatzort: Gerolzhofen
Meldung:  Rauchentwicklung Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen

 

Am Mittwoch Nachmittag wurde die Feuerwehr Gerolzhofen wegen einer Rauchentwicklung im Bereich der Bahngleise nahe der Tankstelle alarmiert. An der Tankstelle angekommen wurde jedoch festgestellt, dass die Quelle des Rauches auf der anderen Seite der Bahnschienen liegen musste. Dort eingetroffen wurde eine Art Lagerfeuer in einem Gebüsch gefunden. Dieses konnte schnell gelöscht werden.

Artikel auf www.mainpost.de verfügbar!

Jun 252017
 
Alarmierung: 25.06.2017, 10:40 Uhr Einsatzort: Gerolzhofen
Meldung:  Verkehrsunfall Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen

 

Am Sonntag Vormittag ereignete sich an der Kreuzung Schallfelder Straße – Berliner Straße in Gerolzhofen ein Verkehrsunfall. Ein PKW und ein LKW waren dort zusammengestoßen.

Da sich mehrere Gruppen der Feuerwehr Gerolzhofen zum Unfallzeitpunkt bei Übungen befanden, wurden diese direkt von der Übung zum Unfallort gerufen.

Glücklicherweise waren keine Personen durch den Unfall eingeklemmt worden. Alle Verletzten waren bei Eintreffen der Feuerwehr bereits aus den Fahrzeugen befreit  worden und  wurden vom Rettungsdienst behandelt.

Die Feuerwehr sperrte die Kreuzung in alle Richtungen und regelte den Verkehr. Auch waren einige Betriebsstoffe ausgelaufen, die abgebunden werden mussten.

Nach über zwei Stunden waren beide Fahrzeuge abgeschleppt und die Straße gereinigt. Damit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

 

 

Jun 122017
 
Alarmierung: 12.06.2017, 13:31 Uhr Einsatzort: Bergrheinfeld
Meldung:  Brand Abfall Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen, Bergrheinfeld, Ettleben, Garstadt, Geldersheim, Grafenrheinfeld, Hergolshausen, Schnackenwerth, Schwanfeld, Stammheim, Werneck

 

Am Montag geriet auf dem Hof einer Recyclingfirma in Bergrheinfeld eine größere Menge Abfall in Brand. Die Rauchentwicklung war so stark, dass die  Anwohner gebeten wurden die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Im Radio kamen entsprechende Durchsagen.

Zahlreiche Feuerwehren wurde daraufhin nach Bergrheinfeld alarmiert. Auch die Feuerwehr Gerolzhofen rückte mit mehreren Fahrzeugen aus, darunter dem neuen LF-Kats und dem Schlauchwagen. Vor Ort wurde von der Feuerwehr Gerolzhofen unter anderem eine lange Schlauchstrecke aufgebaut.

Der Einsatz dauerte insgesamt mehrere Stunden.

Jun 042017
 
Alarmierung: 04.06.2017, 9:01 Uhr Einsatzort: Gerolzhofen
Meldung:  Kellerbrand Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen

 

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Gerolzhofen zu einem Kellerbrand in Gerolzhofen alarmiert. Vor Ort angekommen, gingen zwei Atemschutzträger in den brennenden Keller vor. So konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Allerdings musste danach der Rauch mit mehreren Lüftern aus dem Keller und der Wohnung geblasen bzw. gezogen werden. Darauf wurde der betroffene Kellerraum unter Atemschutz soweit nötig ausgeräumt um sicherzustellen, dass sich keine Glutnester mehr im Keller befanden.

Das Feuer war vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ausgebrochen. Die Feuerwehr Gerolzhofen war knapp drei Stunden mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Mai 222017
 
Alarmierung: 22.05.2017, 16:11 Uhr Einsatzort: Gerolzhofen
Meldung:  PKW Brand Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen

 

Am Montag wurde die Feuerwehr Gerolzhofen zu einem PKW Brand auf der Straße neben dem ehemaligen Festplatz in Gerolzhofen alarmiert. Als die Feuerwehr Gerolzhofen vor Ort angekommen war, stand der PKW samt Anhänger bereits in Vollbrand. Das Gespann wurde mit Schaum gelöscht. Da durch den Brand ausgelaufene Betriebsstoffe in den nahen Bach gelangt waren, mussten Ölsperren auf diesem eingesetzt werden.

Die Feuerwehr Gerolzhofen war über zwei Stunden im Einsatz.

 

Mai 142017
 
Alarmierung: 14.05.2017, 15:57 Uhr Einsatzort: Gerolzhofen
Meldung:  Verkehrsunfall Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen

 

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag Nachmittag an der B286 Auffahrt Gerolzhofen-Nord. Ein PKW war mit einem Anderen beim Auffahren auf die Bundesstraße kollidiert. Dadurch wurde eines der beiden Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierte dort mit einem dritten PKW.

Bei Eintreffen der Feuerwehr Gerolzhofen befanden sich bereits keine Personen mehr in den  Fahrzeugen. Die Feuerwehr Gerolzhofen sperrte die Straße und regelte den Verkehr.

Mai 092017
 
Alarmierung: 09.05.2017, 21:24 Uhr Einsatzort: Ebrach
Meldung:  Anforderung Drehleiter Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen

 

Am Dienstag wurde die Drehleiter der Feuerwehr Gerolzhofen zur Unterstützung nach Ebrach alarmiert. Die Feuerwehr Gerolzhofen rückte darauf hin mit der Drehleiter und zwei Begleitfahrzeugen aus. Vor Ort war aber kein Eingreifen erforderlich.

Mai 012017
 
Alarmierung: 01.05.2017, 8:24 Uhr Einsatzort: Gerolzhofen
Meldung:  Kaminbrand Alarmierte Feuerwehren: Gerolzhofen

 

Am Maifeiertag wurde früh ein Großalarm für die Feuerwehr Gerolzhofen ausgelöst. An einem Wohnhaus in Gerolzhofen in der Nähe des Wohnstifts Steigerwald stoben Flammen aus dem Kamin. Da zunächst nicht klar war, ob es sich „nur“ um einen Kamin-, oder doch um einen Zimmerbrand handelte, wurden mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr Gerolzhofen alarmiert. Nachdem das Haus evakuiert und die Lage erkundet worden war, stand schnell fest, dass tatsächlich „nur“ ein Kamin brannte. Wie in einem solchen Fall üblich, wurde der zuständige Kaminkehrer benachrichtigt und der Kamin kontrolliert ausbrennen lassen. Die Drehleiter wurde eingesetzt, um den Kamin von oben zu kontrollieren.