Verkehrsunfall

Datum: 2. August 2016 um 17:59
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Frankenwinheim
Weitere Kräfte: FF Frankenwinheim, FF Krautheim (KT), FF Stadelschwarzach (KT)


Einsatzbericht:

Am frühen Dienstagabend kam ein PKW zwischen Frankenwinheim und Krautheim von der Straße ab und prallte mit einer derartigen Wucht gegen einen Baum, dass der PKW in zwei Teile zerbrach. Die herbeigerufenen Feuerwehren befreiten den schwer verletzten Fahrer aus dem vorderen Teil des PKW und übernahmen die Verkehrsregelung. Die Straße zwischen Frankenwinheim und Krautheim blieb für die Dauer der Rettungsarbeiten komplett gesperrt, unter anderem da ein Rettungshubschrauber die Straße als Landeplatz benötigte. Der Fahrer des PKW wurde mit eben diesem in die Klinik geflogen.

Insgesamt dauerte der Einsatz für die Feuerwehr Gerolzhofen ca. drei Stunden.