B1 – Ackerbrand nach Modell-Flugzeug Absturz

Datum: 19. Juli 2020 
Alarmzeit: 16:05 Uhr 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Feld zw. Gerolzhofen u. Wiebelsberg 


Einsatzbericht:

Am Sonntag Nachmittag wurden wir zu dem ersten Flugzeugabsturz in der Geschichte der Feuerwehr Gerolzhofen alarmiert. Ein Modellflugzeug mit ca. 5m Spannweite war zwischen Gerolzhofen und Wiebelsberg in ein teilweise abgeerntetes Getreidefeld gestürzt und (vermutlich wegen des Lithium-Ionen Akkus) in Flammen aufgegangen. Das Feuer verbreitete sich rasch über den Acker und war laut Augenzeugen zeitweise mehrere Meter hoch.

Wir rückten mit unseren drei Tanklöschfahrzeugen aus und konnten das Feuer mit Wasser und Brandpatschen eindämmen und schließlich löschen. Der Landwirt der das Feld gerade Dreschen wollte, organisierte einen Pflug, um den abgebrannten Teil des Ackers unterzupflügen und so ein Wieder-aufflammen des Feuers auszuschließen.