Brand – Freifläche klein (< 100 m²)

Datum: 29. Juli 2022 um 15:01
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: B286 Alitzheim – Gerolzhofen
Weitere Kräfte: FF Alitzheim


Einsatzbericht:

Brandausbruch an der Bundesstraße 286 zwischen den Anschlussstellen Alitzheim und Gerolzhofen-Nord. Mit dieser Meldung begaben sich der Einsatzleitdienst sowie zwei wasserführende Löschfahrzeuge der Feuerwehr Gerolzhofen um 15:01 Uhr zur Einsatzstelle.

Vor Ort war eine starke Rauchentwicklung sowie mehrere Brände auf beiden Straßenseiten feststellbar. Sofort veranlasste die Einsatzleitung die Vollsperrung der B286. Parallel wurde aus dem HLF 20 und dem LF-KatS mit den Löscharbeiten über den Schnellangriff beider Fahrzeuge begonnen. Weitere Trupps schlugen Glutnester mit Brandpatschen nieder.

Zur Unterstützung bei den Verkehrssicherungsmaßnahmen ließ die Einsatzleitung die Feuerwehr Alitzheim nachalarmieren, um die dortige Anschlussstelle abzusichern.

Unmittelbar nach Unserem Eintreffen eilte auch ein Landwirt zur Hilfe, der mit seinem wassergefüllten Güllefass den Ranger von einem angrenzenden Feldweg aus ablöschte. An dieser Stelle vielen Dank für diese schnelle und umsichtige Unterstützung durch den Landwirt!

Nach gründlicher Kontrolle der Brandstellen gaben die freiwilligen Feuerwehren die Bundesstraße wieder für den Verkehr frei.