Gasgeruch

Datum: 21. Februar 2017 
Alarmzeit: 09:16 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Gerolzhofen 


Einsatzbericht:

Am Dienstagvormittag wurde in der Realschule in Gerolzhofen in einigen Räumen starker Gasgeruch war genommen. Die Realschule und kurz darauf das Gymnasium wurden daraufhin umgehend evakuiert und die Feuerwehr Gerolzhofen alarmiert. Vor Ort konnte mittels eines speziellen Gas-Messgeräts schnell Entwarnung gegeben werden. Es konnte weder in- noch außerhalb der Gebäude Gas festgestellt werden.

Die Ursache für den starken Gasgeruch konnte schließlich auf dem nahen Gelände eines Gasversorgers ausgemacht werden. Dort war eine geringe Menge des konzentrierten Geruchsstoffs, der dem geruchlosen Gas beigemischt wird um Lecks zu erkennen, ausgetreten.

Artikel auf www.mainpost.de verfügbar!