Ölspur im Stadtgebiet

Datum: 19. August 2017 
Alarmzeit: 12:20 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Gerolzhofen 


Einsatzbericht:

Am Samstag Mittag wurde die Feuerwehr Gerolzhofen zu einer Ölspur im Ortsbereich von Gerolzhofen alarmiert. Die Ölspur zog sich vom Tenniscenter kommend über die gesamte Schallfelder Straße bis zur Grabenstraße hin und wieder zurück. Am Kreisbauhof war der verursachende PKW dann schließlich liegengeblieben.

Die Feuerwehr Gerolzhofen rückte mit mehreren Fahrzeugen aus, streute die Ölspur mit Bindemittel ab und kehrte dieses anschließend wieder auf. Dabei wurde sie von der städtischen Kehrmaschine unterstützt.

Um den Verkehr in der Innenstadt nicht zu stark zu behindern wurde die Straße nicht komplett gesperrt, sondern der Verkehr wurde langsam an der Einsatzstelle vorbeigeleitet. Besonders Zweiradfahrer wurden dabei explizit auf die bestehende Rutschgefahr durch Öl und Bindemittel hingewiesen.

Der gesamte Einsatz dauerte etwa zwei Stunden.