THL – auslaufender Kraftstoff

Datum: 26. Oktober 2021 um 21:09
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Gerolzhofen
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Gegen 21:09 Uhr unterrichtete die Integrierte Leitstelle Schweinfurt den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Gerolzhofen über eine Kraftstoffspur im Ortsbereich, die sich von der Anschlussstelle Gerolzhofen-Süd der Bundesstraße in Richtung Stadt erstreckt.

Mit dem Einsatzleitwagen 1 erkundete die Feuerwehrführung die Örtlichkeit und bestätigte die Einsatzmeldung der ILS, beginnend vom Großparkplatz an der Berliner Straße in Richtung B286, Fahrtrichtung Wiesentheid.

Da einige Funktionsträger an diesem Abend Ihren Dienst im Gerätehaus verrichteten, fuhren diese nach Rücksprache mit der Einsatzleitung die Einsatzstelle zum Abbinden der Dieselspur an.

Nachdem sich herausstellte, dass sich die Kraftstoffspur bis zur Abfahrt Neuses zog, wurden weitere Kräfte der Feuerwehr Gerolzhofen nachalarmiert, um die bereits eingesetzten Kollegen vor Ort zu unterstützen.

Die Gerolzhöfer Wehr beseitigte die Gefahrenstellen im Bereich der Abfahrt bis zum Großparkplatz. Um die Bundesstraße kümmerte sich der Straßenbaulastträger.