Verkehrsunfall

Datum: 13. Mai 2019 
Alarmzeit: 22:58 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: ST2274 Dingolshausen – Michelau 
Weitere Kräfte: FF Michelau 


Einsatzbericht:

Am späten Montagabend wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen Dingolshausen und Michelau alarmiert. Ein Milch-LKW war von der Straße abgekommen und in den Straßengraben geraten. Der Fahrer wurde nicht eingeklemmt, erlitt aber dennoch schwere Verletzungen und musste aus dem  Führerhaus gerettet werden. Da durch den Unfall eine große Menge Diesel ausgelaufen war, verständigte die Leitstelle auch das Wasserwirtschaftsamt. Das kontaminierte Erdreich wurde im Laufe des darauffolgenden Tages abgebaggert. Da der Fahrer bei unserem Eintreffen bereits von der Feuerwehr Michelau befreit und an den Rettungsdienst übergeben war, beschränkten sich unsere Arbeiten lediglich auf das Ausleuchten der Unfallstelle. Nach etwa zwei Stunden konnten wir wieder einrücken.