Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-Logistik

TSF-L

Das Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-Logistik rückt primär zu Einsätzen im Stadtgebiet Gerolzhofen aus. Speziell im Innenstadt-Bereich ist mit diesem Fahrzeug eine Anfahrt mit erstem Löschangriff in den engen und stark beparkten Straßen eher möglich, als mit den Großfahrzeugen.
Durch die Ladefläche mit Ladebordwand und austauschbaren Rollwägen ist dieses Fahrzeug aber auch in vielen weiteren Situationen einsetzbar, ob bei Großschadenslagen wie Sturmeinsätzen, zur Sperrung und Absicherung der Bundesstraße sowie dem Materialtransport bei größeren Einsätzen.

Technische Daten:

  • Funkrufname: Gerolzhofen 44/1
  • Fahrgestell: IVECO
  • Motorleistung: 132 kW
  • Zul. Gesamtgewicht: 7,2 t
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Baujahr: 2018
  • Besatzung: 6 Personen
  • Tragkraftspritze: 2000l/min
  • Ladebordwand: 1000 Kg Nutzlast

Fahrerraum:

  • 1 fest eingebautes Digitalfunkgerät
  • 4 Handfunkgeräte
  • Diverse Einsatzunterlagen

 

Mannschaftsraum:

  • Handscheinwerfer
  • Feuerwehrleinen
  • sonstige Geräte

TSF-L_Fahrer

Geräteraum G1:

  • Feuerwehraxt, Spalthammer, Axt
  • Bolzenschneider
  • Bügelsäge
  • 4x Atemschutzgerät mit Masken
  • Atemschutzüberwachungstafel
  • 8x Druckschlauch B
  • 2x C-Schlauchtagekorb
  • 3x Hohlstrahlrohr C
  • 1x BM-Strahlrohr mit Stützkrümmer
  • Feuerwehr Werkzeugkasten

TSF-L_G1

Geräteraum G2:

  • Feuerlöscher ABC 6kg
  • Kübelspritze
  • Tragkraftspritze
  • Standrohr mit Schlüssel
  • 4x Saugschlauch
  • 1x Saugkorb
  • 1x Sammelstück
  • 2x Arbeitsleinen
  • 1x Kanister 20l (Benzin)
  • 1x Verteiler
  • sonstiges Kleinmaterial

TSF-L_G2

Ladefläche:

  • 4-teilige Steckleiter
  • 3x Schlauchbrücken
  • 3x Sperrstangen Ladungssicherung
  • Besen und Schaufeln
  • Ladebordwand mit 1000Kg Nutzlast
  • Ladefläche mit Platz für 5 Rollwägen

TSF-L_Ladefl